Die Shows

YOUNG STAGE vereint die Weltelite der jungen Circus Künstlerinnen und Künstler, welche in einer vielseitigen, spektakulären und emotionalen Bühnenshow ihr grosses Können dem begeisternden Publikum präsentieren. In einem gezielten Auswahlverfahren werden jährlich hunderte von Bewerbungen gesichtet und sortiert, um am Schluss die talentiertesten und innovativsten Artistinnen und Artisten nach Basel einzuladen. Jeweils im Mai finden sechs abwechslungsreiche und atemberaubende Shows in der Event Halle der Messe Basel statt.

Tickets für die Festival-Ausgabe im 2023 finden Sie HIER! Nachfolgend ist die Übersicht aller Showdaten:

 

Première Do 11.05.2023 19.30 Uhr
Show Fr 12.05.2023 19.30 Uhr
Show Sa 13.05.2023 19.30Uhr
Family Show / Matinée  So 14.05.2023 11.00 Uhr
Show  So 14.05.2023 18.00 Uhr
Show mit Preisverleihung Mo 15.05.2023 19.30 Uhr

Facts & Figures zur 14. Festivalausgabe!

Informationen zur Show

Die Show dauert rund 2.5 Stunden und beinhaltet eine Pause. Am letzten Abend werden die Preise direkt im Anschluss an die Show als Höhepunkt und Abschluss von YOUNG STAGE 2023 verliehen.

Die Artistinnen und Artisten

An sämtlichen YOUNG STAGE-Shows in der Event Halle der Messe Basel treten dieselben Künstlerinnen und Künstler auf. Mehr Infos zum Cast gibt es ab März 2023!

Moderation

Kein YOUNG STAGE ohne Max! Max Loong ist die Stimme und eines der altbekannten Gesichter von YOUNG STAGE. Er ist live Moderator, Entertainer und Gesprächspartner in einem und das verbindende Element in der Festivalshow.

Die YOUNG STAGE-Band

ÄL JAWALA – Arabisch für „die Wandernden“ sind aussergewöhnliche Musiker, unterwegs in Sachen Balkan-Brass, treibenden Beats, ansteckender Lebensfreude und einem unbeirrbarem Instinkt für knisternde Stilmixe. Die Äl Jawala Botschaft ist klar: „Wir sind Eins, Alle gehören zusammen, tanzen zusammen. Vielfalt ist Reichtum, lasst sie uns feiern.“

Mit dieser Einstellung passt die Band perfekt zu YOUNG STAGE und begeistert das Publikum seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue!

Regie & Choreografie
Niemand kann es besser! Nadine Imboden ist auch in diesem Jahr mit an Bord und ist – gemeinsam mit der künstlerischen Leitung –  für die Regie der Shows zuständig. Gemeinsam mit Dimitri Lavrynenko ist Nadine auch für die Choreografie zuständig.